Event-Trends in 2019

Paula   February 21, 2019   No Comments on Event-Trends in 2019

Wir analysieren die jährlich veröffentlichte Studie American Express Meetings & Events von Global Meetings Events Forecast 2019. Der Bericht enthält die Ergebnisse von mehr als 700 Umfragen bei MICE-Experten und 30 Interviews mit Experten. Es gibt gute Nachrichten für die Branche!

Wir können uns auf ein 2019 voller Events freuen
Der Trend deutet auf eine größere Anzahl von Veranstaltungen und einen Anstieg der Ausgaben hin. Es wird auch mehr Teilnehmer geben und die Dauer der Veranstaltungen wird länger sein.
Man kann daher sagen, dass sich die Veranstaltungsbranche 2019 weiterhin konsolidiert und regelmäßig wächst.
Es wird eine größere Nachfrage nach Geschäftsreisen, Konferenzen und Incentives geben, sowie mehr Treffen zwischen Berufsverbänden.

Event-Trends in 2019 Event-Trends in 2019

 

Engagiertes und aktives Publikum

Die Teilnehmer wollen nicht nur Zuschauer sein. Und obwohl dieser Trend schon seit einiger Zeit besteht, wird die Meinung der Zuschauer jetzt umso relevanter.
Die Teilnehmer einer Veranstaltung haben etwas gemeinsam: ihren Wunsch, daran teilzunehmen. Sie möchten ein aktiver Teil der Veranstaltung sein und sich als Teil eines einzigartigen Ereignisses fühlen.

Event-Trends in 2019

Werkzeuge, die es ermöglichen die Meinung zu äußern, Ideen vorzubringen und die virtuelle Kommunikationsmöglichkeiten bieten, werden sehr positiv bewertet.
Milennials sind anspruchsvoller wenn es um die Teilnahme an einer Veranstaltung geht.
Sie sind mit einem typischen Ort oder Hotel nicht zufrieden, sie bevorzugen einzigartige Orte. Ebenso wie kleinere und persönlichere Meetings.
Darüber hinaus sind sie mit der Technologie bestens vertraut und schätzen technologische Innovation bei Veranstaltungen.

Destinationen für Veranstaltungen in 2019

Die Zunahme von weltweiten Reisen hat zu einem anspruchsvolleren Freizeitreisenden geführt und hat die Nachfrage erhöht.
Veranstaltungen in nicht traditionellen Locations werden ein weiterer Trend sein, insbesondere in reifen Märkten wie den USA und Europa.
Obwohl die Daten von Region zu Region unterschiedlich sind, werden im allgemeinen Ziele, welche Sicherheit gewährleisten und gute Verkehrsverbindungen bieten, von den Veranstaltern am meisten geschätzt.
Es sollten Ziele sein, die die Teilnehmer motivieren und anregen. Lateinamerika ist die Region, die am meisten an Popularität gewinnt!
Eine gute Flugverbindung, moderne Infrastrukturen und ein ausgebautes Verkehrsnetz werden ebenfalls geschätzt.
Andere Faktoren, die berücksichtigt werden, sind eine stabile politische Situation und ein angenehmes Klima.

Ziele und Herausforderungen für Veranstalter

Die Erwartungen zu erfüllen, Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten, sind die Hauptherausforderungen für Veranstaltungsplaner.
Das Budget muss an die immer größeren Erwartungen der Teilnehmer angepasst werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Budgets nicht im gleichen Masse wachsen.
Im Allgemeinen macht sich die Sorge breit, den Erwartungen gerecht werden zu können. Auf die Frage, was sie tun würden, wenn ihr Budget um 10% erhöht würde, lautete die Antwort der meisten Veranstaltungsplaner: “In eine verbesserte Erfahrung investieren”.
Experten betonen, dass Erfahrung ein differenzierendes Element ist, da derzeit mehr Veranstaltungen zur Auswahl stehen als je zuvor.
Eine wertvolle Erfahrung ist die Voraussetzung, um sicherzustellen, dass die Veranstaltung abgehalten und die Ziele erreicht werden.
Andererseits verpflichtet das neue europäische Datenschutzgesetz die Veranstalter dazu, die Datenschutzbestimmungen zu überarbeiten und die Sicherheit der Daten zu erhöhen.
Ziel ist es, neben rechtlichen Aspekten, Engagement und Interaktion zu fördern.

Trends Veranstalter

Wellness und Technologie zur Verbesserung der Erfahrung
Exotische Destinationen werden in 2019 beliebt sein und somit Networking an unorthodoxen Orten.
Die Teilnehmer wünschen positive Überraschungen und sowohl Unternehmen als auch Veranstalter möchten ein einzigartiges Erlebnis bieten.
Ein weiterer Trend, der an Popularität gewinnen wird, besteht darin, Wellness- und kulturelle Aktivitäten in die Agenda eines Events aufzunehmen.
Die Experten weisen darauf hin, dass die Einstellung der Teilnehmer, das Treffen zu genießen und die generell positive Einstellung der Schlüssel zu erfolgreichen Ergebnissen sind. Ein weiterer Trend für Veranstaltungen in 2019 besteht darin, die Teilnehmer zu “verwöhnen”. Entspannung, Wellness und kulturelle Erlebnisse werden am besten bewertet.
Es wird auch üblich sein, neueste Technologien für Veranstaltungen einzusetzen.

Trends Veranstalter

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung werden auch in 2019 sehr wichtig sein. Die Organisatoren werden bemüht sein, bei Veranstaltungen auf Papier zu verzichten.
Dies bietet eine App auf elegante und benutzerfreundliche Art und Weise.
Die Zahlen zeigen, dass der Einsatz mobiler Anwendungen für Veranstaltungen und Kongresse weltweit weiter zunimmt.
Die Veranstalter in Nordamerika rechnen für 2019 mit einem Anstieg der Apps für Mobiltelefone um fast 3%. In Mittel- und Südamerika rechnen sie mit einer Zunahme von 2,4% und in Asien-Pazifik und Europa mit 2,1% bzw. 1,8%.
Die wichtigsten Vorteile einer App sind:
Das Programm und alle Informationen zur Veranstaltung können einfach, schnell und jederzeit aufgerufen werden, der Teilnehmer kann Meetings mit anderen organisieren, seine Meinung äußern und an Abstimmungen, Pinnwänden und Umfragen teilnehmen. Wichtig ist auch die Möglichkeit Benachrichtigungen vom Veranstalter erhalten zu können.
In vielen Märkten, in denen sich Apps durchsetzen, gehen die Erwartungen jedoch weiter.
Möglichkeiten zur Gamifizierung werden positiv bewertet um die Teilnahme der Teilnehmer zu fördern. Auch die Möglichkeit, Statistiken herunterladen zu können, um die Teilnehmer und ihre Vorlieben besser kennen zu lernen ist beliebt.

Trends Veranstalter

Weitere Trends in der Technologie
Gesichtserkennung, virtuelle Realität, künstliche Intelligenz, Robotik … werden ebenfalls ein Trend sein. Technologie entwickelt sich sprunghaft!
Die Zunahme von virtuellen Meetings ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Mit Hilfe von Streaming können Personen an dem Meeting teilnehmen welche persönlich nicht anwesend sein können. Dieser Trend ist speziell im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Mittel- und Südamerika sichtbar. Obwohl dies eine attraktive Option ist, werden persönliche Treffen aber weiterhin bevorzugt.
Unternehmen wollen immer anspruchsvoller werden und die Organisatoren rechnen damit, obwohl sie oft mit so vielen Optionen überfordert sind. Sie sind aber auch begeistert von den Möglichkeiten, die aufkommende Technologien bieten. Darüber hinaus halten sie es für unerlässlich, die Beteiligung zu fördern und die Kommunikation zu verbessern.
In Bezug auf die Technologieanbieter wird davon ausgegangen, dass sie sich weiterentwickeln werden. Aber sie werden es in kleineren und sehr spezialisierten Unternehmen tun.

Und zum Schluss noch ein kurzer Rückblick auf EUROPA
Die Branche ist in Europa weiterhin stark. Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Spanien werden die aktivsten Länder sein.
Spanien und Deutschland werden sowohl bei der Anzahl der Veranstaltungen als auch bei den Teilnehmern stärker zulegen.
Bei den TOP 10 der europäischen Reiseziele, an denen Veranstaltungen abgehalten werden, bleibt London an erster Stelle. Gefolgt von Barcelona, Berlin und Amsterdam. Madrid überholt Paris und bleibt Fünfter. Lissabon ist neu auf Platz 10 ab und verdrängt somit Prag.

Die Prognosen sind also optimistisch und es liegt viel Arbeit vor uns. Auf die Veranstaltungen in 2019!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *